reflections

Tag X

Ja hmm was soll ich schreiben? Weiterhin besteht ein totales Chaos der Gefühle. Gestern entschieden wir uns dazu, dass er sich melden wird. Insgeheim hatte ich natürlich gehofft, dass er sich nicht meldet. Somit hätte ich zumindest einen Grund gehabt um sauer auf ihn zu sein. 14 Uhr hatte er gestern vorgeschlagen, um sich mit mir zu treffen. Da ich einen Termin hatte war dies so oder so nicht möglich. Aus diesem Grund sollte er sich einfach melden. Doch er meldete sich nicht. Gegen 3 war mein Termin zu Ende. Keine Nachricht...ich fuhr zum Friedhof um die Blumen zu gießen...keine Nachricht und es wurde immer später. Je später es wurde, umso erleichteter wurde ich. Konnte ich nun endlich mit ihm abschließen? Habe ich wirklich auf diesen Moment gewartet und kann endlich meine Gedanken hinsichtlich ihn ordnen oder gar über Bord werfen? Gerade an dem Punkt, als ich das Gefühl hatte endlich wieder frei atmen zu können, schaute ich auf mein Handy. Vier Nachrichten von ihm....zunächst starrte ich einfach nur auf diese Mitteilung...vier Nachrichten....und dann kochte diese innerliche Wut in mir hoch! Wie kann er es wagen sich den ganzen Tag nicht zu melden und dann so zu tun als sei alles gut! Zuerst wollte ich nicht antworten...tat es aber trotzdem...es war ein kurzer Smalltalk...nichts großartiges...ich werde versuchen ihm die Tage nicht zu schreiben...doch wird mir das gelingen? Kann ich dieser Versuchung tatsächlich widerstehen?

Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Die Freiheitsliebende

7.9.16 23:36

Letzte Einträge: Die Mädels, Der immer wiederkehrende Montag, Chaos der Gefühle, Ein paar Zeilen, Das große Thema "Glück"

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung