reflections

Ein paar Zeilen

Kennst du den Punkt, an dem es besser ist zu gehen? Loszulassen, zu schweigen, nicht zu reden? Sich umzudrehen ohne sich noch einmal umzusehen? Verspürteter Tatendrang doch du kannst nicht Unternehmen! Mit blinder Hoffnung, den Wunder solls ja geben! Doch...manche Kapitel enden leider unter Tränen!Eine gute Nacht wünscht euchEure Freiheitsliebende

12.9.16 23:20

Letzte Einträge: Die Mädels, Der immer wiederkehrende Montag, Chaos der Gefühle, Tag X, Das große Thema "Glück"

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung